Fragen und Antworten von und für Anfänger

Hier könnt ihr nach Herzenslust Fragen stellen.
Benutzeravatar
Bagrasch
Gigant
Beiträge: 305
Registriert: Di 21. Jan 2014, 08:12
Wohnort: NRW

Beitragvon Bagrasch » Di 4. Mär 2014, 10:27

Kann mir mal jemand erklären wie genau das mit dem Dungeon des Monats funktioniert?
Ersten wo kommen die her und zweitens was passiert wenn ein Dungeon des Monats gewählt wurde?
Berserker Bagrasch wurde von kleinen grünen Männchen entführt und für Experimente missbraucht!

[Spoiler=Der Ork] Seine Geschichte Bild
[/Spoiler]

Benutzeravatar
Kaeiron
Gigant
Beiträge: 131
Registriert: So 24. Jul 2011, 18:42
Kontaktdaten:

Beitragvon Kaeiron » Di 4. Mär 2014, 10:44

Die Dungeons des Monats sind einfach Orte im Wyrmland, die sich Spieler ausgedacht haben. Wenn auch du eine Idee hast, kannst du diese hier posten und dann wird dein Vorschlag in die Wahl mit aufgenommen. Ist die Wahl abgeschlossen erscheint der Ort, der gewonnen hat an der gewünschten Stelle im Wyrmland und kann für einen Monat bespielt werden. Ist der Monat um, gibt es den nächsten und immer so weiter.
Could be worse, could be rainy!

Macht mehr spontane RP's!

Benutzeravatar
Tirsis
Gigant
Beiträge: 575
Registriert: Fr 5. Aug 2011, 12:49

Beitragvon Tirsis » Sa 8. Mär 2014, 14:29

Sowas dürfte so ziemlich jedem schon passiert sein - das ist einfach Pech.
Wie im wahren Leben läuft eben auch im Spiel nicht immer alles wie gewünscht. ;)

Benutzeravatar
Ascardia
Gigant
Beiträge: 614
Registriert: Do 19. Sep 2013, 00:48
Wohnort: Romdeau

Beitragvon Ascardia » Mi 19. Mär 2014, 12:12

Ich poste das mal hier rein weil bin mir nicht ganz sicher ob das ein Bug ist oder ich irgendwie blind.

Ich habe bei dem Hexenhäusli irgendwie keine Option um meinen Lehrherr zu verwirren wenn Asci mal wieder
zu dumm zum Kämpfen ist. Ich hab vorher bei ihr nix gekauft oder, wirft einen ja iwann raus...

Geht das erst ab ner bestimmten Anzahl von DK's oder nur in einem Levelbereich?
Eine Metapher bedeutet, etwas Salz in die rhetorische Suppe zu streuen.

Benutzeravatar
Suriel
Gigant
Beiträge: 700
Registriert: Mo 25. Jul 2011, 11:24
Wohnort: Dortmund

Beitragvon Suriel » Mi 19. Mär 2014, 12:23

Du brauchst 1 WK damit die Option auftaucht
• Fleißkärtchen gibts am Arschlochschalter •
♥ Folge dem weißen Kaninchen ♥

Lagenia
Vogt
Beiträge: 85
Registriert: Do 1. Sep 2011, 07:02

Beitragvon Lagenia » Mo 31. Mär 2014, 12:56

Es nervt so stark ... ich kann nirgends mehr sein ... egal wo ich schlafe, wo ich mich hin lege, was ich tu ... es kommen leute und töten mich sobald ich offline bin jedes mal 5% erfahrung verlieren ist echt nervig ... gibts da irgendwelche Möglichkeiten, dass man nicht überall angegriffen wird ... Bzw kann man Wachen kaufen fürs Haus, was auch was bringt gegen diese Monster die mich da überfallen mit 500+ Leben standard ...

Benutzeravatar
PyrO
Gigant
Beiträge: 709
Registriert: Sa 17. Aug 2013, 10:23
Wohnort: Schattenreich

Beitragvon PyrO » Mo 31. Mär 2014, 13:00

Das ist das Leben (;
Man ist eigentlich nirgendwo zu 100 Prozent sicher, wobei es im Haus noch ein Stück weit sicherer ist, als im Feld, oder in Cedriks Kneipe.
Das Einzige, was man dagegen machen kann, ist die PvP-Immunität, die es in der Jägerhütte zu kaufen gibt. (Allerdings nur durch Donationpoints)
Dann darf man dann auch Niemanden mehr angreifen, sonst verfällt sie.
Bild

[spoiler= Der alltägliche Wahnsinn]
Und aus dem Chaos sprach eine Stimme zu mir:
"Lächle und sei froh, es könnte schlimmer kommen."
Und ich lächelte und war froh und...

... es kam schlimmer.
[/spoiler]
___________________________

Benutzeravatar
Aerius
Gigant
Beiträge: 717
Registriert: So 24. Jul 2011, 16:47
Wohnort: Köln

Beitragvon Aerius » Mo 31. Mär 2014, 13:03

- dich kann niemand überfallen, der nicht grob in deiner dk-range ist.
- diese "Monster" haben nicht standardmäßig 500hp, wenn du sie nicht auch haben kannst.
- ja es gibt Möglichkeiten dich dagegen zu schützen. Als Verteidiger hast du eh immer einen Vorteil.
- nein, es gibt keinen absoluten Schutz, außer du willst selbst auch keine pvps mehr machen.
- nein, das Spiel hat sich nicht permanent gegen dich verschworen. Genauso wie gegen niemand anderen. Die Regeln sind für jeden dieselben. Oder ums mit Fishermen's Friend zu sagen: Ist das Spiel zu stark, bist du zu schwach.
- dieser Thread ist nicht dazu da um über jede gefühlte Ungerechtigkeit zu meckern. Dafür ist der hier da: Kotz
Zuletzt geändert von Aerius am Mo 31. Mär 2014, 13:05, insgesamt 1-mal geändert.
Tanz! Daemon... komm' schweig mit mir.

Benutzeravatar
Bagrasch
Gigant
Beiträge: 305
Registriert: Di 21. Jan 2014, 08:12
Wohnort: NRW

Beitragvon Bagrasch » Mo 31. Mär 2014, 13:38

Die Gegenstände die man beim Wanderhändler bekommt tun die auch was man verspricht. z.B. der mit den Schatzkarten oder ist das nur deko?

So spezielle sachen wie die Argul Plüschpuppe kann ich die irgendwie in meinem Haus deponieren oder anzeigen lassen kann also das dieser sich nicht mehr in meinem inventar befindet. Ansonsten kann man das ja nur ins depot stecken. Ich habe auch den ganzen weihnachstkram in meinem inventar das geht weder ins haus noch ins depot rein...
Berserker Bagrasch wurde von kleinen grünen Männchen entführt und für Experimente missbraucht!

[Spoiler=Der Ork] Seine Geschichte Bild
[/Spoiler]

Benutzeravatar
Aerius
Gigant
Beiträge: 717
Registriert: So 24. Jul 2011, 16:47
Wohnort: Köln

Beitragvon Aerius » Mo 31. Mär 2014, 13:41

Iirc bietet der Wanderhändler nur Dekoration an. Es gibt ein paar Gegenstände, die zwar "Fähigkeiten" haben (das schwarze Brett, zum Beispiel), aber keine direkten "Vorteile" bieten, sondern eher dekorative Funktionen.

Was Plüschpuppe und Co angeht: Das neue Haussystem kommt. Irgendwann. Afaik wird da auch das berücksichtigt (wobei Rohen da eher was zu sagen kann). Und wenn nicht, dann bleibt das so wie's ist und ja: Du kannst damit effektiv nichts tun.
Tanz! Daemon... komm' schweig mit mir.


Zurück zu „Hilfe“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste